Das Forum zu K Project
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Blacklist
So 14 Jan 2018, 00:02 von Johne Doe

» Umfrage vom Magic-no-sekai
Fr 05 Jan 2018, 16:27 von Color

» Merry Christmas
Mo 25 Dez 2017, 20:49 von Color

» Magic-no-sekai
So 10 Dez 2017, 22:12 von Color

» Eintragung in die Listen
Do 07 Dez 2017, 16:28 von Johne Doe

» Postpartnersuche
So 19 Nov 2017, 18:13 von Reisi Munakata

» JUNKO WAS HERE!
So 19 Nov 2017, 17:43 von Reisi Munakata

» Freund gesucht!
So 19 Nov 2017, 17:24 von Kuraiko Nori

» Yokai~Soul~Academy
Sa 28 Okt 2017, 18:02 von Color


Teilen | 
 

 Dresden Slate

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Team Account
Team Account
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.01.16

BeitragThema: Dresden Slate   Mi 03 Feb 2016, 18:14

Der Dresdener Schiefer ist ein mysteriöser Stein, der scheint, die Quelle der Auren und verschiedenen Schwerter von den Königen verwendetem Damocles zu sein.

Die Macht des Schiefers konnte nicht nur in Menschen, aber in Tieren ebenso erscheinen. Unter der Kontrolle von Daikaku Kokujōji(Goldkönig) wurde seine Reihe auf nur das Gebiet von Kanto beschränkt.

Aussehen
Der Dresdener Schiefer ist ein riesiger, runder Stein, schwer genug, dass er spezielle Verhaftungen, wenn übertragen, von Dresden zu Nanakamado verlangt hat. Es hat bemerkt, dass der Schiefer ein blau-grünes Glühen zuweilen ausstrahlt. Eingraviert in den Schiefer ist der Begriff "Rex", "König" in Latein zusammen mit vielen anderen Gravieren bedeutend. Das verlässt es nicht betrachtet als, eine "natürliche" Entität zu sein. Weiter Beweis dieses Punkts besteht darin, wie der Schiefer häufig "lebendig" zu denjenigen in der Nähe davon scheint, eine Art bewegte Atmosphäre abgebend.

Einfluss
Der Dresdener Schiefer, gemäß der Theorie von Weismann, betrifft Organismen, die auf ihrer geistigen Kompliziertheit und quantitativem Wert gestützt sind. Dieses Wesen, dass kompliziertere Personen größere Griffe der Macht des Schiefers haben würden und im Stande gewesen sind, auf kleinere Beträge dieser Macht auf andere zu verzichten. Wie spezifische Farben spezifischen Leuten zugeteilt werden, ist nicht klar bekannt, aber Weismann hat auch theoretisiert, dass spezifische, konsequente Variablen innerhalb von Personen sie berechtigt für die Auswahl des Schiefers sie als Könige gemacht haben, und welche Position sie als ein König hochhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://k-project-rpg.forumieren.com
 
Dresden Slate
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das “Haarige” – Widerspruchsverfahren der Firma Jobcenter Dresden Widerruf der ersetzenden EGV per VA
» JC droht Mitarbeiter nicht schulen lassen wenn RA Rahn dabei Hat Jobcenter Angst vor Dresdner Rechtsanwalt?
» Das Sozialgericht Dresden hebt die wiederholte Sanktionierung einer psychisch behinderten Hartz IV-Empfängerin auf - SG Dresden, Gerichtsbescheid v. 16.05.2014 - S 12 AS 3729/13 u. a.
» Haben Hartz IV - Empfänger aus der Stadt Dresden wohl möglich einen höheren Anspruch auf Kosten der Unterkunft? Unterkunftskonzept Dresdens beruht nicht auf einem schlüssigen Konzept
» Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Angemessenheitsprüfung - Einpersonenhaushalt in Dresden - Anforderungen an ein schlüssiges Konzept des Grundsicherungsträgers

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
K Project :: Allgemeines :: Roleplay Informationen-
Gehe zu: